Angeli - Olivenöl in 2 Aromen

Angeli  „ dolce“ naturbelassenes Berg-Olivenöl Extra Vergine

Das Angeli "dolce" zeichnet sich durch seine milde Fruchtigkeit aus.

Unverändert und beliebt seit 20 Jahren! Ein Olivenöl ausschliesslich aus den Olivensorten Ogliarola, Fasola Nocellara und Carolea. Sie wachsen vorwiegend in den Apenninen Bergen der Basilikata, Süditalien und werden jeweils von November bis Dezember von Hand gelesen. Eine moderne Mühle mit hermetisch geschlossenem Kreislauf verarbeitet sie zu bestem Olivenöl. 

Angeli  „ forte“ naturbelassenes Berg-Olivenöl der Extraklasse 

Das Angeli "forte" zeichnet sich durch mittlere Fruhtigkeit mit ausgewogenen Bitternoten und einer leichten pfeffrigen Schärfe aus.

Passend zu den veränderten Geschmacksbedürfnissen! Im Angeli "forte" werden Oliven der Sorten Coratina, Fasola Nocellara, Carolea und Ogliarola verwendet. Die Kultivierung und die Verarbeitung entsprechen dem Angeli „dolce“ Olivenöl. Geerntet wird jedoch ein Monat früher, im Oktober, wenn die Früchte noch grün sind. Dies verleiht dem Angeli "forte" den einzigartigen unverwechselbaren Geschmack und die Reichhaltigkeit an wertvollen Inhaltstoffen.

 

Die beiden Angeli Olivenöle, je nach Bedarf und Geschmack in der Küche eingesetzt, bereichern zweifelsohne jede Mahlzeit.

Viel Spass beim Experimentieren!