Angeli Berg-Olivenöl Labor Analysen

Damit ein Olivenöl das Prädikat «Extra Vergine» tragen darf, muss es physikalisch-chemische Eigenschaften sowie organoleptische (sensorische) Eigenschaften erfüllen. Olivenöl Extra Vergine ist die Kategorie mit der höchsten Qualität. Hinsichtlich ihrer organoleptischen Eigenschaften darf es keinerlei Fehler aufweisen und der Geschmack muss fruchtig sein. Sein Säuregehalt darf 0,8 % nicht überschreiten.

Das Angeli «Berg»-Olivenöl erfüllt diese Anforderungen locker und erreicht jedes Jahr Spitzenwerte von 0.1-0.3 % Säuregehalt und gehört damit in die Topliga der Olivenöle Extra Vergine, ein sogenanntes «SuperOlio».

Die Laboranalysen des aktuellen Jahrgangs können Sie am Markt gerne einsehen. Auf Anfrage stelle ich Ihnen diese auch gerne zu. Unter Kontakt können Sie uns diesbezüglich gerne eine E-Mail senden.